Alle Infos zu den Workshops

Hand- und Brushlettering BASIC

Trendthema No. 1 - die Kunst der schönen Buchstaben. In meinem Einsteigerkurs verschaffe ich dir einen fundierten Einblick, denn mir ist es immer sehr wichtig das System "dahinter" zu vermitteln. Warum? - Ganz einfach, nur dann seid ihr in der Lage Ideen und Inspirationen auch umzusetzen. Es reicht eben nicht nur, die Buchstaben zu üben. Ziel ist es also, ein fundiertes Basiswissen  zu erlangen, um die Möglichkeiten auch umsetzen zu können. Dabei gestalten wir sofort nach der Lerneinheit  kleine Projekte, so hast du stolz deine ersten Arbeiten in der Hand. Je nach Jahreszeiten habe ich immer passende Projekte vorbereitet.


In kleinen Gruppengrößen (bis 12 Teilnehmer) und durch das Kurs-Setup kannst du mir "Auf die Hand" schauen und hast dabei ein optimales Sichtfeld. Alle Lehrinhalte im Kurs sind in Präsentationen zusammengefasst.  Für zuhause hast du dann alles ausgedruckt in Papierform in deinem Materialpaket.

Meine Guides werde immer gepflegt und umfassen derzeit über 70 Seiten:

Guide - Übungsblätter - Projekte und Ideen - Papierguide - Alphabete - einen virtuellen Testtisch mit Büchern und Stiften


Du siehst  - "ois easy"  bei mir.  Viellelcht bis bald - i gfrei mi auf di.


Anmeldung und Übersicht findes du hier >  Kurse


Fokus:

Der Hauptbestandteil dieses Kurses liegt im Erlernen der Faux-Calligraphy, den Basic Strokes des Brushletterings, sowie dem Zusammensetzen von Wörtern. 

Im Bereich der Sans Serif & Serif lernen wir tolle Tricks und Kniffe, damit dein Lettering immer eine individuelle Note trägt, ohne dass Du dir 100 Alphabete merken musst.  Weiterhin  erstellen wir kleine Watercolor-Illustrationen und lernen die Vielfältigkeit der Brushpens dadurch kennen. 


Zielgruppe: 

Blutige Anfänger oder Anfänger, die gerne eine fundierte Grundlagen lernen wollen.

Durchführung als Präsenz- oder Onlineveranstaltung


Materialpaket:

Für einen sorglosen Start bekommst du von mir liebevoll Verpacktes zugesendet:


"Schreibzeig" 

Eine Vielzahl an ausgewählten und abgestimmten Stiften erreichen dich in einem liebevollen "Packerl"


"Papier"

Ohne das richtige Papier geht "nix". Darum enthält mein Paket sowohl Muster- als auch Originalpapiere. Diese sind im Papierverzeichnis beschrieben und nummeriert. Den vollen Überblick bekommst du im Papier-Verzeichnis. 


Zuhause selbst bereithalten:

2 Wassergläser, Malfetzen (Baumwolltuch oder Zewa), 2 Rundpinsel (S und M) oder Gr. 2, 4. 8, Spitzer und eine Blendingpalette. Dies kann eine Folie, ein weißes altes Porzellanteller, eine Glasplatte etc. sein. Diese Palette verwenden wir um die Farben darauf zu mischen.


Level UP - Der Aufbaukurs für Hand- und Brushlettering

Wer einmal gesehen hat, wie ein Brushpen richtig "funktioniert", ist meist hoffnungslos begeistert. Die Leichtigkeit fasziniert vom ersten Augenblick. Im Aufbaukurs nehmen wir das Gelernte vom Basiskurs mit und tauchen ein in die Welt der tanzenden Buchstaben. Anschließend erforschen wir die tiefen Ozeane des Blendings. Manch einer meint er lernt es nie, dabei ist es mit den richtigen Kniffen eigentlich ganz einfach.  Um auch hier hinter das System zu blicken,  lernen wir nebenbei die Grundtechniken der Aquarellmalerei, die nämlich auch für die Brushpens gültig sind. Das Kreuz und Quer im Schnörkel-Labyrinth entwirren wir gemeinsam und du lernst das kleine Schnörkel 1x1 inkl. Schwungübungen.

Effekte rund um Schatten und Stippling runden den Kurs ab. 



Zielgruppe: 

Anfänger oder mäßig Fortgeschrittene

Durchführung als Präsenz- oder Onlineveranstaltung


Anmeldung und Übersicht findes du hier >  Kurse


Fokus:

Die Fragen nach dem System dahinter stehen in diesem Kurs im Vordergrund. Wie bounce ich Wörter, wie komme ich überhaupt zu einem optisch schönen Wort. Welche Blendingtechniken gibt es (viele!) und was ist die Richtige für mich. Welche Werkzeuge gibt es für das Blending und was funktioniert mit welchem Papier. 

Ich erkläre Dir genau die ersten Schritte zum ewig kompliziertem Thema Schnörkel - da gibt es am Anfang genau zwei Sachen die du verinnerlichen musst. Erstens die Grundregeln und zweitens das Bewusstsein, dass man Ovale üben muss. Alles Dinge über die man auf seinem Letterweg gerne stolpert. Ich habe Dir in den Farb- und Illustrationsguide eine Menge Farbwissen gepackt. Das sind Basics, die man für jegliches Arbeiten mit Farbe braucht.


Obacht: 

Es gibt wird KEIN Material  versendet. Für diesen Aufbaukurs solltest Du für das Blending farbige Brushpens zu Hause haben. Im Zuge der Anmeldung bekommst du eine Materialliste der notwendigen Materialien. Die Guides und Übungsteile werden dann per Email im Zuge der Zugangsdaten versendet. Bitte kläre vorab die Druckmöglichkeiten und die erforderlichen Papiere dazu ab. Lies hier weiter unter "Papier " 


"Papier" zum Ausdrucken

Satiniertes Kopierpapier, z.B. Clairefontaine DCP oder Mondi Colorcopy zum Ausdrucken des Guides oder Markerpapier zum Drauflegen und Schreiben.

Mix-Media Papier und  / oder Aquarellpapier  in satinierter Oberfläche. Alternativ dazu in matter Oberfläche.


Zuhause selbst bereithalten:

2 Wassergläser, Malfetzen (Baumwolltuch oder Zewa), Rundpinsel (S -L) oder Gr. 1 (sehr fein für Blending), 4 und 8 und eine Blendingpalette. Dies kann eine Folie, ein weißes altes Porzellanteller, eine Glasplatte etc. sein. Diese Palette verwenden wir um die Farben darauf zu mischen.


Moderne Kalligraphie trifft watercolor

Dein Herz schlägt für das elegant geschriebene Wort und zarte Illustrationen. Dann entdecke "the modern way of writing".

Die moderne Variante der Englischen Schreibschrift kombiniert mit modernen Aquarellmotiven und Techniken, das lernt ihr in entspannter, fröhlicher Atmosphäre. Dabei lernst du die Grundregeln der klassischen Copperplate, um sie dann sofort in verschiedenen, moderne tanzende Formen zu üben. Dadurch lernst Du auf was es ankommt und kannst die Ruhe und Meditation des Schreibens genießen. Neben der königlichen Spitzfeder entdeckst du praktische, kleine Helferlein rund ums Thema. 


Fokus:

Der Hauptbestandteil dieses Kurses liegt im Erlernen der kalligraphischen Basisschwünge, Kleinbuchstaben mit Bouncing-Variationen und Aquarellieren mit dem Brushpen. Wir lernen mit Aquarellfarbe sowohl mit der Feder, als auch illustrativ umzugehen. Die bunten Möglichkeiten der Brushpens nutzen wir ebenso für unsere Arbeiten.


Anmeldung und Übersicht findes du hier >  Kurse


Zielgruppe: 

Blutige Anfänger oder Anfänger, die gerne eine fundierte Grundlagen lernen wollen.

Durchführung als Präsenz- oder Onlineveranstaltung


Materialpaket:

Für einen sorglosen Start bekommst du von mir liebevoll Verpacktes zugesendet:


"Schreibzeig" 

Obliquefederhalter, Feder Nikko G, Walnusstinte, Aquarellfarbe, Dinky-Dips, Pipette und ein Holzutensilo


"Papier"

Ohne das richtige Papier geht "nix". Darum enthält mein Paket sowohl Muster- als auch Originalpapiere. Diese sind im Papierverzeichnis beschrieben und nummeriert. Den vollen Überblick bekommst du im Papier-Guide. Dieser wird den Kursteilnehmern nach dem Kurs als PDF zugesendet.


Zuhause selbst bereithalten:

2 Wassergläser, Malfetzen (Baumwolltuch oder Zewa), 2 Rundpinsel (S und M) oder Gr. 2, und 6. Spitzer und eine Blendingpalette. Dies kann eine Folie, ein weißes altes Porzellanteller, eine Glasplatte etc. sein. Diese Palette verwenden wir um die Farben darauf zu mischen.

Webinar-Plattform

Die Kurse finden auf der Plattform Zoom statt. Für einen optimalen Ablauf finden alle VHS Kurse über den kerafein-Account statt. Die Anmeldeformulare erhalten Sie von dem VHS Veranstalter. Alle weiteren Unterlagen erhalten Sie von mir per Email.


Voraussetzung für einen tollen Zoom-Abend

Um den Kurs in "vollen Schwüngen" zu genießen wäre ein Laptop mit Webcam optimal. Du kannst alternativ auch ein Tablet benutzen. Bei der Übersendung der Login-Daten bekommst Du einen Zoom-Wegweiser, damit "ois easy" eingerichtet werden kann. Bitt nimm dir vor dem Kurs dafür ausreichend Zeit.

Wir starten mit dem Kurs pünktlich.



Kursgebühren und Anmeldung

Die Kursgebühren werden von den Veranstaltern und Volkshochschulen festgelegt.


 Anmeldung und Übersicht findes du hier >  Kurse



Materialkosten

Es hat sich bewährt für jeden Kursteilnehmer das komplette Materialpaket gegen Gebühr bereit zu stellen. Aufgrund meiner Einkaufskonditionen sind die Pakete sehr hochwertig und für die Teilnehmer günstiger als auf dem freien Markt.


Je nach Kursbeschreibung sind in den Materialpaketen enthalten:

Leitfaden, Übungsteil inkl. aller Vorlagen, Projektteil, Stifte oder Federhalter, Federn. Papierverzeichnis inkl. Papieren, Infomaterial und und und. Damit Du alles gut nach Hause bringst bekommst  sind alle Materialen liebevoll verpackt.


Teilnahmebedingungen

Die Teilnahme- und Anmeldebedingungen, sowie die  Zahlungsmodularitäten richten sich nach dem Anbieter. Aufgrund der Hygienevorschriften sind bei Anmeldung vollständige Adressdaten anzugeben. Im Präsenzkurs gibt es ein Hygienekonzept, welches zwingend eingehalten werden muss. Des weiteren ist es verpflichtend für jeden Teilnehmer die Einverständniserklärung zur Einhaltung der Hygienevorschriften zu unterzeichnen.




Keine Zeit...? 

Dann wäre eine Letterparty genau das Richtige.

Wenn Ihr eine kleine Gruppe (ab 7 Personen) seid und eure wertvolle Zeit bei einem kreativen Abend verbringen wollt, so meldet euch – gerne komm ich zu eurer Letterparty vorbei.DIESES ANGEBOT IST IN ABHÄNGIGKEIT DES INFEKTIONSGESCHEHENS. Solltest Du eine Letterparty machen wollen, so können wir alle Formalitäten vorab "kontaktlos" besprechen, einen Termin im Sommer blocken und diesen dann kurzfristig an die Vorgaben des RKI anpassen.


Für jede Letterparty erarbeite ich Dir ein schriftliches Konzept.

Du hast Fragen? 

Schick mir eine E-Mail, dann klären wir den Rest.

studio@kerafein.com


 
 
E-Mail
Anruf
Karte
Instagram